und
1
Spende bisher
1.200 €
fehlen noch
Jetzt spenden

Du erhältst eine Spendenbescheinigung vom Spendenempfänger betterplace (gut.org gAG).

100 % werden weitergespendet

Unterstützen Sie uns, Kinder und Jugendliche beim GROß werden zu helfen!

Groß werden ist für die meisten Kinder hier in Neu-Perlach nicht einfach, denn die finanziellen Möglichkeiten und die Wohnverhältnisse sowie der Handlungsspielraum bezüglich Freizeitaktivitäten sind KlEIN.
Dagegen scheinen die schulischen Probleme, oft auch Zelbstzweifel, Chancenungleichheit, und Hoffnungslosigkeit riesenGROß.

Hier möchten wir Brücken bauen um diese alltäglichen Hindernisse überwinden zu können.
Wir möchten Menschen jeden Alters mit und ohne Migrationshintergrund, unabhängig von Religionszugehörigkeit und kulturellem Hintergrund, die Möglichkeit geben selbstwirksam ihr Leben zu gestalten.
Dies beginnt bei einem Schulkind mit individueller Lernhilfe und endet bei der Beratung einer SeniorIn zum Thema Behörden Anschreiben.

Bisher ist es uns gelungen, trotz großer Herausforderungen, das Angebot aufrechtzuerhalten. 
Zwar müssen Gruppenaktivitäten wie überall zur Zeit ausfallen, aber das Beratungs- und Lernhilfe Angebot besteht weiterhin im Nachbarschaftstreff Perlacher Herz und wird dankbar angenommen. 

Zur Zeit können wir 16 Kinder pro Woche, Nachmittags betreuen. Die Nachfrage ist aber weitaus höher.

Mit Ihrer Spende helfen sie mit die Umbaumaßnahmen, die erforderlich sind um die Hygiene- und Abstandsregelungen einzuhalten, finanzieren zu können.
Wir haben Stellwände und Plexiglasvorrichtungen aufgebaut. Ein zusätzlicher Eingang wurde ausgebaut, sowie der dazugehörige Außenbereich.

Gerade für die Menschen in Neu-Perlach sind die Herausforderungen durch die Pandemie noch größer geworden. Teils durch Kurzarbeit, Jobverlust und home-schooling wurden die Sorgen immer vielfältiger. Damit das Angebot der Unterstützung nicht immer KLEINER wird, brauchen wir Ihre finanzielle Zuwendung.


Vielen Dank Für Ihre GROßzügigkeit!
Projektort: Marieluise-Fleißer-Bogen 7, 81737 München, Deutschland

Ansprechpartner:

Gabriela Lapp

Hat dich dieses Projekt überzeugt?

Jetzt helfen und spenden