und
128
Spenden bisher
3.097 €
fehlen noch
Jetzt spenden

Du erhältst eine Spendenbescheinigung vom Spendenempfänger betterplace (gut.org gAG).

100 % werden weitergespendet

Aufgrund der Schließung aller Kulturstätten zum Schutz der Menschen während der Corona-Krise steht das Theater vor der großen Herausforderung, laufende Kosten zu decken - ohne Einnahmen zu haben.  Wir möchten dieses wunderbare Theater unterstützen, indem wir Euch eine einfache Möglichkeit bieten zu helfen. Jeder Betrag ist willkommen, auch anonyme Spenden sind möglich. Spendenquittungen für das Finanzamt inklusive.

Vorhang auf! Das Rationaltheater ist eines der ältesten und schönsten Privattheater der Stadt. Das kleine Theater wurde 1965 im berühmt-berüchtigten Krawall-Schwabing aus Protest gegen die staatstragende Nationaltheater-Nostalgie gegründet. 1976 zog es in die heutige Spielstätte in der Hesseloherstraße 18 ein. Nach einem langen Dornröschenschlaf wurde es 2008 wiedereröffnet. Rund 20 eigene Theaterproduktionen sind unter Leitung von Dietmar Höss seit der Wiedereröffnung entstanden, in denen überwiegend politische oder gesellschaftsrelevante Themen verhandelt werden. Das Rationaltheater ist Treffpunkt aller Generationen, seien es Schauspieler, begeisterte Theaterschaffende, Literaturstudenten oder des wunderbaren Publikums. Es ist Hort der guten Musik und der gepflegten Unterhaltung und für alle auch ein Stück ZuHause.
 
„David Lynch hätte hier sicherlich seine wahre Freude, wirkt das Innere des Rationaltheaters doch, als wäre es einem seiner Filme entliehen. “ (SZ 25.11.2010)


Projektort: Hesseloher Str 18, 80802 München, Deutschland

Ansprechpartner:

S. Heck

Hat dich dieses Projekt überzeugt?

Jetzt helfen und spenden