und
470
Spenden bisher
5.450 €
fehlen noch
Jetzt spenden

Du erhältst eine Spendenbescheinigung vom Spendenempfänger betterplace (gut.org gAG).

100 % werden weitergespendet

Der Tierschutzverein München e.V. betreibt nicht nur das große Tierheim in München in der Riemer Straße 270, sondern versorgt seit 1984 weitere Tiere auf seinem Gnadenhof bei Erding. Hier leben rund 200 alte, chronisch kranke oder verhaltensauffällige und somit meist schwer vermittelbare Tiere. Darunter zahlreiche Hunde, Katzen, kleinere heimische Wildtiere und viele Bauernhoftiere. 

Auf dem Gnadenhof sind die Hundeboxen und Ausläufe um einiges größer als im Tierheim. Die Hunde dürfen mehrmals am Tag im Gelände freilaufen und spielen, sie fühlen sich wohler und werden ruhiger. Zum Glück verändern sich die Tiere fast immer zum Besseren, wenn sie Geborgenheit und Liebe erfahren haben. 

Das Anwesen stammt aus dem Nachlass einer Tierfreundin, den Unterhalt des Gnadenhofes muss der Tierschutzverein München e.V. aus eigenen Mitteln aufbringen. 

Unterstützt uns dabei, diesen besonders hilfsbedürftigen "Sorgenkindern" ein schönes Leben auf unserem Gnadenhof zu ermöglichen.

Herzlichen Dank dafür!
Projektort: Am Jagdhaus 2, 85461 Bockhorn, Deutschland

Ansprechpartner:

E. Grigore

Hat dich dieses Projekt überzeugt?

Jetzt helfen und spenden