und

Projekt ist beendet.

1
Spende bisher
25 €
wurden gesammelt
Jetzt spenden

Du erhältst eine Spendenbescheinigung vom Spendenempfänger betterplace (gut.org gAG).

100 % werden weitergespendet

UNTERSTÜTZEN SIE »MUSIK SCHAFFT HEIMAT«. INTEGRATIVE SCHLÜSSELERLEBNISSE FÜR FLÜCHTLINGE DURCH MUSIK

Mit dem Projekt »Musik schafft Heimat« bietet die Bayerische Philharmonie in dieser herausfordernden Zeit essentiell wichtige integrative Schlüsselerlebnisse für Flüchtlinge und baut eine ebenso erstmalige wie nachhaltige Brücke für und zu den Neuankömmlingen und späteren Münchner Mitbürgern.
Werden Sie neben zahlreichen ehrenamtlichen Helfern und Paten Unterstützer des Projekts MUSIK SCHAFFT HEIMAT!

Die Integration von Flüchtlingen stellt aktuell sowie voraussichtlich für die nächsten Jahre und Jahrzehnte eine der größten Herausforderungen für unsere Gesellschaft und die Landeshauptstadt München dar. Eine gelungene Integration setzt voraus, dass Menschen zeitnah in unmittelbaren Kontakt miteinander gebracht werden, Teilhabe in der Gesellschaft erfahren und sich proaktiv einbringen können. Die Aufgabe von »Musik schafft Heimat« besteht darin, Flüchtlinge mit vielfältigen Maßnahmen unterschiedlicher Ausprägung an der Gestaltung des gesellschaftlichen und kulturellen Lebens mitwirken zu lassen. Außerdem soll der solidarische Gedanken zwischen Inländern und hinzukommenden Auslän-dern in richtungsweisender Art gefördert werden und das gemeinsame kulturelle Leben im Bereich der Musik in München entwickelt werden.

Das Projekt »Musik schafft Heimat« gliedert sich dabei in drei Themenschwerpunkte:

1. Konzerte und Workshops in Münchner Flüchtlingsunterkünften bzw. Hotspots

2. Flüchtlinge werden in die bestehenden Klangkörper und Ensembles der Bayerischen Philharmonie integriert (u.a. Kinder- und Jugendchor, Kinderphilharmonie und Jugendorchester, sowie Chor der Bayerischen Philharmonie - für Erwachsene)

3. Weitergehende Maßnahmen der Integrations- und Beteiligungskultur

Ansprechpartner für weitere Informationen:
Bayerische Philharmonie
Tel: +49 / 89 / 120 220 320
Fax: +49 / 89 / 120 220 322
email: info@bayerische-philharmonie.de 
Projektort: Bäckerstraße 46, München, Deutschland

Ansprechpartner:

Benedikt Migge

Hat dich dieses Projekt überzeugt?

Jetzt helfen und spenden