und
25
Spenden bisher
6.284 €
fehlen noch
Jetzt spenden

Du erhältst eine Spendenbescheinigung vom Spendenempfänger betterplace (gut.org gAG).

100 % werden weitergespendet

Sport kennt keine Herkunft, Hautfarbe oder Religion. Sport ist stärker als Krieg und Terror. Beim gemeinsamen Sporttreiben zählen nicht Vergangenheit und Zukunft, nur die Gegenwart. Sport lehrt Fairplay und Respekt, übrigens auch abseits des Platzes. Sport schafft Erfolge - und Freundschaften. Sport ist Glück pur.Dies ist gleichermaßen das Erfolgsrezept und die Botschaft einer Münchner Fußballmannschaft. Das Team "Sports United Munich" wurde vor rund dreieinhalb Jahren gegründet, die Spieler sind Flüchtlinge aus Ländern wie Afghanistan, Iran, Irak oder Eritrea. Jetzt sorgt diese Mannschaft für ein Novum in Bayern: Unter dem Dach des ESV Neuaubing tritt sie im regulären Ligabetrieb des Bayerischen Fußball-Verbandes an - als erste Flüchtlingsmannschaft des Freistaates. Wir - die Spieler und der Verein ESV Neuaubing - wollen mit dieser Mannschaft ein deutliches Zeichen setzen, auch an andere Vereine: Sport ist Integration pur und extrem bereichernd - für alle Seiten! Deshalb öffnet sich der ESV Neuaubing abteilungsübergreifend für Flüchtlinge und lädt alle neuen Mitbürgerinnen und Mitbürger ein, Mitglied in dieser tollen Gemeinschaft zu werden. Allein die Fußballabteilung hat nun rund 40 neue Mitglieder in ihren Reihen, allesamt Flüchtlinge. Diesen wollen und können wir die Zahlung der Mitgliedsbeiträge (im Jahr 170 Euro/120 Euro ermäßigt) nicht zumuten.Deshalb bitten wir höflich über diese Plattform um Unterstützung. DANKE! 
Projektort: Papinstr. 22, 81249 München, Deutschland

Ansprechpartner:

O. Butterbrod

Hat dich dieses Projekt überzeugt?

Jetzt helfen und spenden