und
26
Spenden bisher
18.625 €
fehlen noch
Jetzt spenden

Du erhältst eine Spendenbescheinigung vom Spendenempfänger betterplace (gut.org gAG).

100 % werden weitergespendet

Die Corona-Krise verhindert seit März dieses Jahres für, in erster Linie, die jüngeren und freiberuflichen Mitglieder des Bach Collegium München, Auftrittsmöglichkeiten in Konzerten. Zwar sind Konzerte mit bis zu 100 Besuchern wieder erlaubt, jedoch sind diese für keinen privaten Veranstalter aus finanziellen Gründen realisierbar. Der gemeinnützige Trägerverein Bach Collegium München e.V. will nun möglichst rasch in dieser existenzbedrohenden Situation jungen, hochbegabten und freiberuflichen Mitgliedern des Orchesters helfen, Kammerkonzerte in der Allerheiligen Hofkirche der Residenz München zu veranstalten. Große Musik kann sich nur im öffentlichen Raum vor Zuhörern entfalten. Auch will unser Verein mit dieser Initiative verhindern, dass junge Talente in andere Berufe abwandern, weil sie keine beruflich Perspektive mehr haben.
Helfen Sie uns bitte, diese Konzerte vor den wenigen Besuchern, die heute erlaubt sind, zu organisieren und durchzuführen. Spenden Sie Ihren bisher eingesparten Etat für den Besuch von Konzerten dem Verein Bach Collegium München, damit mit einigen Konzerten den Hochbegabten eine beruflich Vision aufgezeigt werden kann. Jeder Spender erhält eine steuerlich abzugsfähige Spendenbescheinigung.  Werden Sie mit Ihrer Förderung Teil einer kleinen, aber wichtigen Musikinitiative in der Corona-Zeit. Der Besuch der Konzerte ist kostenfrei bedarf allerdings aufgrund der aktuellen Corona-Vorschriften der Anmeldung unter der Email: info@bachcollegium.de
Projektort: Leonrodstraße, 80636 München, Deutschland

Ansprechpartner:

Bach Collegium München

Hat dich dieses Projekt überzeugt?

Jetzt helfen und spenden