und
50
Spenden bisher
923 €
fehlen noch
Jetzt spenden

Du erhältst eine Spendenbescheinigung vom Spendenempfänger betterplace (gut.org gAG).

100 % werden weitergespendet

Eine Gruppe von Jugendlichen aus Kabul, Afghanistan, gründete Ende 2016 das Projekt Drop and Ride (‚Drop the gun and ride a bike‘). Seitdem setzt das Projekt Sport in Zusammenspiel mit Bildungsangeboten ein, um für die Jugendlichen wichtige Themen anzusprechen: Der Wunsch nach Frieden, Gleichberechtigung von Mann und Frau, Demokratie und besserer Bildung. Mittlerweile nehmen monatlich bis zu 100 Jugendliche, davon viele Mädchen, an den Angeboten teil. 

Drop and Ride ist unter dem Namen Peace and Freestyle Organization (PFO) als offizielle NGO in Afghanistan aktiv.  Der Abasha e.V. unterstützt die PFO bei der Finanzierung des Sport- und Bildungsprogramms in Kabul. Abasha übermittelt 100% der Spenden dieser Kampagne direkt an die PFO. 

PFO braucht deine Unterstützung um Drop and Ride weiter auszubauen:

  • Vereinsleben erweitern

    Die “Jahresmiete für das Bike-Gelände in 2020” garantiert den Jugendlichen eine sichere Umgebung während des Bike-Programms. Gerade für die teilnehmenden Mädchen kann ein Sportprogramm nur im Rahmen eines geschlossenes Geländes durchgeführt werden. Das “Jugendfestival mit Kultur und Sport im Sommer 2020” soll als Jahreshighlight allen Mitgliedern mit sportlichen Wettkampf und kulturellem Angebot in Erinnerung bleiben.

  • Bildung bieten

    Ein “Dreimonatiger Englischkurs im Frühling 2020” soll auf Wunsch der Jugendlichen den online Zugang zu englischen Medien und Informationen ermöglichen. Durch einen “Computer-Kurs für Berufseinsteiger” werden PC-Kenntnisse, speziell das Office-Paket, vermittelt. Dies ist besonders wichtig für die weitere berufliche Entwicklung der Jugendlichen. 

  • Werte vermitteln

    Das “Menschenrechte: Bildungs- und Veranstaltungsangebot” schlägt die Brücke von Sport- zu Bildungsangeboten und vermittelt das Thema Menschenrechte praxisnah durch Exkursionen und Events. Die Kampagne “Echte Vorbilder: Starke Frauen im Sport” soll den sportbegeisterten Mädchen den Kontakt zu erfolgreichen Sportlerinnen ermöglichen. Selbstbewusstsein und Stärke der Teilnehmer sollen so gefördert werden.


Mehr erfahren: www.abasha.de/DropAndRide2020

Abasha ist ein gemeinnütziger Verein mit Sitz in München, Deutschland. Von hier aus fördern wir junge Projekte weltweit in ehrenamtlichen Engagement. Wir haben es uns zum Ziel gemacht Kindern und Jugendlichen aus schwierigen Verhältnissen freien Zugang zu Bildung- und Sportprojekten zu gewährleisten. Dabei wollen wir niemandem etwas vorschreiben, sondern den Menschen vor Ort bei der Umsetzung ihrer eigenen Projekte helfen.
Projektort: Kabul, Afghanistan

Ansprechpartner:

Moritz Kistenfeger

Hat dich dieses Projekt überzeugt?

Jetzt helfen und spenden