und
20
Spenden bisher
1.330 €
fehlen noch
Jetzt spenden

Du erhältst eine Spendenbescheinigung vom Spendenempfänger betterplace (gut.org gAG).

100 % werden weitergespendet

Seit Dezember 2016 schiebt Deutschland nach Afghanistan ab. Bayern liefert hierzu die meisten afghanischen Flüchtlinge, und schert sich nicht um Integration oder soziale Bindungen. Insgesamt sind mit enormem Aufwand nur wenige, knapp 200, Afghanen abgeschoben worden. 
Trotzdem: die UN klassifiziert Afghanistan als ein Bürgerkriegsland, angeblich sichere Regionen, wie von der Bundesregierung immer wieder behauptet, gibt es dort nicht. 
Mit einer Banner-Aktion wollen wir Proteste gegen diese Abschiebungen weithin sichtbar machen. Am Tag der Abschiebung sollen aus vielen Fenstern und von den Räumen vieler Organisationen die BAnner hängen. 
Da die Produktion von Bannern mit rund 50 Euro so teuer ist, dass sich viele ein solches Banner nicht leisten können, bitten wir um Spenden, um den Einzelpreis für Bannerkäufer*innen geringer zu machen. 
Projektort: Augsburgerstr. 13, 80337 München, Deutschland

Ansprechpartner:

S. Dünnwald

Hat dich dieses Projekt überzeugt?

Jetzt helfen und spenden