und
89
Spenden bisher
1.712 €
fehlen noch
Jetzt spenden

Du erhältst eine Spendenbescheinigung vom Spendenempfänger betterplace (gut.org gAG).

100 % werden weitergespendet

Das schwere Erdbeben am 25. April in Nepal und die Nachbeben in den darauffolgenden Wochen haben großflächige Zerstörung und Schäden hinterlassen. Die Zahl der Menschen, die bei der schrecklichen Katastrophe verletzt wurden, liegt bei 22.400 und über 8.700 Menschen sind ums Leben gekommen.

Handicap International war eine der ersten Organisationen, die auf die Katastrophe reagierten. Unsere Teams arbeiten seit 2001 in Nepal und kennen deshalb die Situation vor Ort. Aufgrund unserer langjährigen Erfahrung waren wir in der Lage, schnell zu handeln und den Betroffenen mit Nothilfe-Paketen und anderen wichtigen Hilfsmitteln erste Hilfe zu leisten. Jetzt unterstützen wir die Überlebenden in Nepal dabei, in ein normales Leben zurückzufinden. 

Zahlreiche Fachkräfte von Handicap International sind derzeit in Nepal aktiv. Wir achten darauf, dass die Verletzten auch nach der Behandlung im Krankenhaus fachmännisch betreut werden. Unsere Teams sorgen dafür, dass diese Menschen eine gute Nachsorge und entsprechende Rehabilitationsmaßnahmen erhalten. Denn nur so können dauerhafte Behinderungen verhindert oder zumindest ihr Ausmaß reduziert werden. 

Unser Engagement ist nur mit vereinten Kräften möglich – wenn Spenderinnen und Spender wie Sie die unermüdliche Arbeit unserer Teams vor Ort unterstützen. Gemeinsam mit Ihnen können wir den Überlebenden dabei helfen, ihr Leben nach dieser schrecklichen Katastrophe wieder aufzubauen. Bitte unterstützen Sie unseren Einsatz in Nepal mit Ihrer Spende.

Mehr Infos unter: https://www.handicap-international.de/einsatzlaender/nepal

Projektort: 44600 Kathmandu, Nepal

Ansprechpartner:

M.Stier

Hat dich dieses Projekt überzeugt?

Jetzt helfen und spenden