und
1
Menschen haben
bereits gespendet
850 €
fehlen noch
Jetzt spenden

Deine Spende ist steuerlich absetzbar

100 % werden weitergespendet

Wie oft haben Sie sich schlecht gefühlt und dazu entschieden an die frische Luft zu gehen und zu laufen? Warum? Denn Laufen ist gesund - nicht nur für den Körper, sondern auch für den Geist: Beim Laufen werden Endorphine frei, Stress wird abgebaut, man kann sein emotionales Gleichgewicht wiederfinden. Gerade auch für Kinder und Jugendliche, die schon viele traumatisierende Erfahrungen gemacht haben, kann Laufen eine heilsame Wirkung haben ...

Deswegen haben die Kinder und Jugendlichen des SOS-Kinderdorfes Ammersee sowie von SOS-Kinderdorf betreute unbegleitete minderjährige Flüchtlinge aus Dießen die Möglichkeit Teil einer Laufgruppe zu sein. Je nach Altersklasse, können sie bei den 'Fitten Kids' (ab 11 Jahre) und den 'Flitzies' (zwischen 5 und 10 Jahren) sportlich aktiv werden. Beide treffen sich einmal in der Woche für eine Stunde, um gemeinsam zu laufen und zu trainieren. 
 
Die 'Fitten Kids' sind schon bei mehr als 15 öffentlichen Läufen, darunter auch gemeinsamen Staffelläufen, an den Start gegangen. Seit 2012 sind sie in wechselnder Zusammensetzung alle gemeinsam bereits 3730 Kilometer, etwas weniger als die Nord-Süd-Ausdehnung Europas, gelaufen. Die ‚Flitzies‘ haben im vergangenen Jahr Schritt für Schritt gelernt von anfänglichen 3 Minuten bis zu 30 Minuten am Stück zu laufen. Sie konnten sich so interne 'Flitzi'-Laufabzeichen erlaufen. Zum krönenden Abschluss haben sie den lokalen Schatzberg auf- und abwärts bezwungen und sich somit auch den ‚Bergflitzi‘ redlich verdient.

Warum ist diese Laufgruppe so wichtig für Kinder und Jugendliche?
Das Anliegen dieses Projekts ist es, den Kindern und Jugendlichen das Laufen als eine Möglichkeit der gemeinsamen Bewegung, der Freude und bei Bedarf auch des Stressabbaus näherzubringen. Sie erfahren Gruppendynamiken im geschützten Raum und können Teamfähigkeit erlernen bzw. verbessern. Es bietet ihnen die Möglichkeit eigene wie gemeinsame Ziele zu finden, diese zu verfolgen und auch ihre persönlichen Grenzen besser einschätzen zu können. Zudem kann Erreichtes, wie beispielsweise die Ausdauer und Konzentration, auch über das eigentliche Laufen hinaus auf andere Lebensbereiche übertragen werden und die Kinder und Jugendlichen stärken. Dadurch ist die Laufgruppe ist zu einem sehr wichtigen Angebot im SOS-Kinderdorf Ammersee geworden.
Projektort: Hermann-Gmeiner-Straße, 1, 86911 Dießen am Ammersee, Deutschland
Fill 100x100 bp1503919452 foto anikakirchner2

Ansprechpartner:

A. Kirchner

Hat Dich dieses Projekt überzeugt?

Jetzt helfen und spenden